Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!

Vorverkaufsstelle der Alten Molkerei Freren

Bei uns erhalten Sie Tickets für diverse Veranstaltungen im Kulturzentrum Alte Molkerei Freren.
Die bereits bei uns gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Aktuell bei uns erhältlich:

Zusammenfassung (weiter unten finden Sie nähere Informationen) 

DATUM

VERANSTALTUNG


                                               


Detaillierte Informationen:

BULLEMÄNNER
Die Veranstaltung muss erneut verschoben werden! Neuer Termin noch nicht bekannt!
Samstag, 17.09.2022 - 20:00 Uhr
(verschoben vom 14.11.2020 - Karten bleiben gültig)
"Muffensausen"

Kartenpreis: 22,00 EUR

„Muffensausen“ ist Kabarett so richtig zum reinsetzen: echte Komikerköppe und keine angefressenen Politikgesichter, wo man denkt, der Buchsbaumzünsler hat sein Revier gewechselt. In ihrem 14. Bühnenprogramm pflügen die beiden Komiker aus Westfalen und ihre ukrainische Tastenfachkraft durch’s Leben: Abwechslungsreich und mit schnellen Rollenwechseln. Muffensausen ist die Gesichtskirmes in Suchtdrup am Wörtersee – musikalisch, poetisch, politisch, phisolophisch und bekloppt – pure Vernunft ist schließlich keine reine Freude, und Durst wird durch Bier erst schön. Die Politik verordnet der Heimat, diesem Mysterium, jetzt sogar ein Ministerium. Warum fragt man nicht einfach die Bullemänner? Sie sind schließlich Experten: Probleme mit der Heimat? Die ganze Welt ist doch voll damit: Wo immer man auch hinkommt, da war schon einer, der da wegkommt. Sogar Treibgut hat eine Heimat. Heimat ist da, wo die Rechnungen ankommen. Und die beste Heimat taugt nix, wenn man da kein Netz hat! Gegen leitkulturelle Kreuzzugsgedanken setzen die Bullemänner ein westfälisches „Wat kommt, wird gewickelt!“ Die Bullemänner sind Schlickefänger mit Niveau. Mit vielen Gesichtern, aber alle unter einem Hut – aus dem auch noch richtig was gezogen wird: Ärztemangel auf dem Land? Lassen wir doch Quereinsteiger zu – eine abgeschlossene Metzgerlehre sollte reichen. Und wenn sich immer mehr Frauen beklagen, dass die Männer aus dem Internet gar nicht wieder rauskommen: Ab in’s Kabarett.
Die Bullemänner Augustin Upmann und Heinz Weißenberg erblickten das funzelige Licht Westfalens in der Münsterländer Senke – einer Landschaft, die von Geologen als „Geländedepression“ bezeichnet wird. Die Pianistin Svetlana Svoroba stammt aus Tschernigov bei Tschernobyl – im Leben ist eben nicht immer alles California.

FLOYD SIDE OF THE MOON
Samstag, 29.01.2022 - 20:00 Uhr (neuer Termin noch nicht bekannt)
(verschoben vom 18.04.2020 / 29.01.2022 - Karten bleiben gültig)

"Coming Back To Live"
Kartenpreis: 28,00 EUR

So lautet das Credo der Pink Floyd Tribute Formation Floyd Side Of The Moon. Stets kontrovers, nie angepasst, zeitlos und generationsübergreifend – so und nicht anders ist das musikalische Lebenswerk von Pink Floyd zu beschreiben. In einer beeindruckenden Tribute-Show verneigen sich die sieben professionellen Musiker vor dem musikalischen Werk dieser Ausnahme-Band.

Floyd Side Of The Moon sind:
Joe Cipriano (voc., git., keys), Benedikt Zöller (voc., git., slidegit.), Bastian Hotze (voc., bass.), Marius Ader (keys., org., voc.), Thomas Wilberding (dr., perc.), Victoria Semel (voc., back. voc.), Yvonne Gröpper (voc., back. voc.)

Diese mit weltweit durch mehrere tausend Shows erfahrenen Musiker, möchten zusammen mit Ihrem Publikum den Geist und die Atmosphäre dieser einzigartigen Musik erleben. Floydians WELCOME!

ULLA MEINECKE (wird nochmal verschoben - neuer Termin noch nicht bekannt)
Samstag, 09.04.2022 - 20:00 Uhr (verschoben vom 10.04.2021 - Karten bleiben gültig)
"Gute Geister"
Kartenpreis: 25,00 EUR

Ulla Meinecke ist die Grand Dame der poetischen deutschen Popmusik.
2020 gibt es ihr aktuelles Projekt:„Gute Geister“ mit den Multi-Instrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke

Ihre Songs sind zeitlos, weil es bei ihr textlich keine Schnellschüsse, Kompromisse noch modische Gags gibt. Ihr aktuelles Projekt mit den Multi-Instrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke heißt „Und danke für den Fisch“ und vereint Klassiker wie „Feuer unterm Eis“, „Die Tänzerin“, „50 Tips ihn zu verlassen“ mit neuen, noch nicht veröffentlichen Liedern. Seit über 30 Jahren ist die Wahlberlinerin aus Usingen eine feste Größe in der deutschen Musik- und Kulturlandschaft. Ihre samtige Stimme, ihre poetische Sprache, nicht zuletzt ihre nachdenklich-ironische Sicht auf die alltäglichen Dinge begründen ihren Ruf als Sängerin, Dichterin und Autorin. Leidenschaftlich, charmant, schlagfertig. Immer hautnah am Publikum. Aufregend anders erzählt sie ihre skurrilen Geschichten, lyrisch kraftvoll zeichnet sie stimmige Bilder, die ihre Lieder zu lebendigen Filmen machen. Ulla Meinecke hat die „Zauberformel“ für ihr Programm gefunden: Eine Melange aus absurder Komik, anrührender Poesie und abgründiger Liebeslyrik. Meinecke singt von Wünschen und Sehnsüchten, die jeder kennt und oftmals, in fast jedem ihrer Lieder findet auch die Liebe ihren Platz. Lieder von Liebe, vom Verlassen werden und Zueinanderfinden.

Neue, noch nie veröffentlichte Songs werden zu hören sein, wie auch ihre alten Hits – neu arrangiert. Die beiden Multiinstrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke haben gemeinsam mit Ulla Meinecke einen ureigenen Sound entwickelt, der überraschend opulent und dabei so durchsichtig ist, dass die Songs in ihrer schönsten Form zu hören sind.

Ja, ein Orchester. In der Besetzung: Piano, 3 x Keyboard, 2 x Bass, E-Gitarre, akustische Gitarre, Synthesizer, Mundharmonika, Schlagzeug (Bassdrum, Snare, HiHat, Rimshot).

Textquelle:
www.impulse-freren.de


Ticketreservierung
Gerne reservieren wir für Sie die gewünschten Tickets. Füllen Sie dazu einfach das folgende Formular aus.

Wir freuen uns über Ihre Ticketreservierung.