Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!

Vorverkaufsstelle der Alten Molkerei Freren

Bei uns erhalten Sie Tickets für diverse Veranstaltungen im Kulturzentrum Alte Molkerei Freren.

Aktuell bei uns erhältlich:

Zusammenfassung (weiter unten finden Sie nähere Informationen) 

DATUM

VERANSTALTUNG

Samstag, 26.09.2020 - 20:00 Uhr

Carsten Höfer - EHE-MÄN - Superhelden für den Hausgebrauch
Bei uns sind leider keine Karten mehr erhältlich!

Samstag, 03.10.2020 - 20:00 Uhr

Peter Prange - Eine Familie in Deutschland

Freitag, 09.10.2020 - 20:00 Uhr

Rockwark - Hardrock op Platt

Sonntag, 11.10.2020 - 20:00 Uhr

Michael Rettig liest Thomas Mann "Der Zauberberg"

Freitag, 16.10.2020 - 20:00 Uhr

ÍMAR - Celtic Music - All Star Band of the New Generation
wird verschoben - der neue Termin steht aktuell noch nicht fest

Freitag, 23.10.2020 - 20:00 Uhr

Verena Lugert - "Die Irren mit dem Messer"

Samstag, 24.10.2020 - 20:00 Uhr

Ulla Meinecke - "Gute Geister"

Samstag, 07.11.2020 - 20:00 Uhr

Die Steptokokken - Bacterial World

Samstag, 14.11.2020 - 20:00 Uhr

Bullemänner - Muffensausen
Bei uns sind leider keine Karten mehr erhältlich!

Samstag, 21.11.2020 - 20:00 Uhr

ReCartney - Coming up Live! Tour

Samstag, 28.11.2020 - 20:00 Uhr

Zucchini Sistaz - Weihnachten mit den Zucchini Sistaz

Samstag, 30.01.2021 - 20:00 Uhr

Felix Oliver Schepp - Hirnklopfen

Samstag, 20.02.2021 - 20:00 Uhr

LaLeLu - A capella Comedy - Die Schöne und das Biest
(verschoben vom 28.03.2020 - Karten behalten ihre Gültigkeit)

Samstag, 05.06.2021 - 20:00 Uhr

Roland Jankowsky - Wenn Overbeck (wieder)kommt...
(verschoben vom 06.06.2020 - Karten behalten ihre Gültigkeit)

Samstag, 16.10.2021 - 20:00 Uhr

THE STOKES - St. Patrick´s Day Special
(verschoben vom 21.03.2020 - Karten behalten ihre Gültigkeit)


Detaillierte Informationen:

CARSTEN HÖFER
Samstag, 26.09.2020 - 20:00 Uhr
EHE-MÄN - Superhelden für den Hausgebrauch

Kartenpreis: 15,00 EUR

Gentlemankabarettist und Buchautor Carsten Höfer wagt sich in seinem allerneuesten Solokabarett in das wohl größte Abenteuer des modernen Mannes: Er wird zum EHE-MÄN und damit zum Superhelden für den Hausgebrauch! Ein echter EHE-MÄN lebt, wie jeder Superheld, zunächst scheinbar unscheinbar unter uns. Er hat aber ein paar ganz besondere Fähigkeiten, die ihn von all den anderen Männern da draußen unterscheiden:
EHE-MÄN kann vielerlei Gestalt annehmen, er kann sich verwandeln in Kuschel-MÄN, wenn seine Frau es wünscht. EHE-MÄN kann ebenso zum Lover-MÄN werden, er ist Repair- und Hausmeister-MÄN, wenn es nötig ist und scheut auch nicht davor zurück, seiner Frau ein Zuhör-MÄN zu sein, wenn es drauf ankommt. Darüber hinaus macht er sich bei seiner Gattin besonders beliebt, wenn er sie beim Bummel am Samstagnachmittag als Pay-MÄN begleitet. UND: EHE-MÄN steht seiner Frau treu zur Seite, auch wenn es langweilig, eintönig und platonisch wird! EHE-MÄN wird auch dann eine Lösung finden und vielleicht nicht die Welt, so aber doch seine EHE retten. Denn wie jeder echte Superheld gibt EHE-MÄN niemals auf, auch wenn es 10, 20, 30 oder mehr als 50 Jahre braucht!
Sind Sie bereit? Dann schnallen Sie sich an, denn bald kommt: EHE-MÄN – Superhelden für den Hausgebrauch! Carsten Höfers EHE-MÄN ist Beziehungskabarett der feineren Sorte. Wer Witze über Politiker, herablassende Scherze über Minderheiten oder grobe Schenkelklopfer braucht, der sollte lieber nicht zu Carsten Höfer gehen. Wer aber selbst ein EHE-MÄN ist oder noch überlegt einer zu werden, wer einen EHE-MÄN an seiner Seite hat und damit EHE-WOMÄN ist, wer niveauvollen Humor oberhalb der Gürtellinie zu schätzen weiß und Freude an ungewöhnlichen Lösungsstrategien für den Beziehungsalltag hat, der wird EHE-MÄN lieben.

PETER PRANGE
Samstag, 03.10.2020 - 20:00 Uhr
"Eine Familie in Deutschland"

Kartenpreis: 10,00 EUR

DIE SCHICKSALHAFTE FAMILIENGESCHICHTE IN ZEITEN DER ENTSCHEIDUNG – BERÜHREND, LEBENSNAH UND HISTORISCH GENAU.
Seit Generationen leben die Isings im Wolfsburger Land, fernab der Welt und doch mitten in Deutschland. Alles verändert sich für die Familie, als auf Hitlers Befehl eine gigantische Automobilfabrik entstehen soll, um den „Volkswagen“ zu bauen. Kinderärztin Charly und Filmproduzentin Edda, Autoingenieur Georg und Parteisoldaten Horst – sie alle müssen sich entscheiden: Mache ich mit? Beuge ich mich? Oder widersetze ich mich? Mut, Verzweiflung, Verrat und Liebe im Zeichen des Nazi-Regimes: bewegend schildert Bestseller-Autor Peter Prange die deutsche Jahrhundert-Tragödie und den Weg einer Familie, deren Mitglieder so unterschiedlich sind, wie Menschen nur sein können.
Der Auftakt des großen Zweiteilers Eine Familie in Deutschland: Zeit zu hoffen, Zeit zu leben.

ROCKWARK
Freitag, 09.10.2020 - 20:00 Uhr
"Hardrock op Platt"

Kartenpreis: 10,00 EUR

Rockwark hat sich genau das auf die Fahnen geschrieben und beweist, dass Plattdeutsch mehr ist als norddeutsche Gemütlichkeit. Für die Band ist es wichtig, die Sprache nicht als etwas "Besonderes" in den Mittelpunkt zu stellen - vielmehr ist es für Sängerin Karin Schwattbunt selbstverständlich, in ihrer Muttersprache zu singen. So fällt auch erst beim zweiten Hinhören auf, dass hier weder Deutsch, noch Englisch gesungen wird - sondern Plattdeutsch: Hardrock op Platt - dat geiht!

MICHAEL RETTIG
Sonntag, 11.10.2020 - 20:00 Uhr
Michael Rettig liest Thomas Mann "Der Zauberberg"

Kartenpreis: 10,00 EUR

Geplant als Novelle, als heiteres Gegenstück zum »Tod in Venedig«, entstand mit dem »Zauberberg« einer der großen Romane der klassischen Moderne. Ein kurzer Besuch in einem Davoser Sanatorium wird für Hans Castorp zu einem siebenjährigen Aufenthalt. Die zeitentrückte, atmosphärisch von Krankheit und Tod geprägte Berg- bzw. Sanatoriumswelt wird zur Bühne für die europäische Befindlichkeit vor dem Ersten Weltkrieg, zu einer faszinierenden Reflexionen über das Phänomen Zeit, sowie über Krankheit, Gesundheit – und Dummheit.

Sprecher: Ralf Knapp  /  Klavier: Michael Rettig

VERENA LUGERT
Freitag, 23.10.2020 - 20:00 Uhr
"Die Irren mit dem Messer"

Kartenpreis: 10,00 EUR

Das Memoir einer Frau, die ihren Traum lebt: Eine 39-jährige Journalistin hängt ihren Job an den Nagel und lässt sich in London, einem Hotspot der Kochszene, zu einer Spitzenköchin ausbilden.In der Mitte des Lebens einen Neuanfang wagen, noch mal von vorn beginnen und endlich das tun, wovon man immer geträumt hat: Verena Lugert hat genau das getan, als sie mit Ende dreißig zur Spitzenköchin umschulte und in London kochen lernte - in ihrem vielgelobten auto-biographischen Sachbuch-Memoir berichtet sie ungeschönt von ihren ermutigenden Erfahrungen.
Verena Lugert war eine erfolgreiche Journalistin und jettete für ihre Reportagen um die Welt. Doch sie hatte noch einen Traum: Sie wollte kochen und Köchin sein – aber nur in einer Sterneküche der Haute Cuisine. Also schmiss sie mit 39 ihren Job hin, zog nach London und lernte dort kochen.
Ihr erstes Engagement brachte sie in ein Restaurant der Spitzengastronomie, genauer in die Küche des Sterne-Kochs Gordon Ramsay – es war ein Job in des Teufels Küche: 16 Stunden am Tag zu ackern und Höchstleistungen zu erbringen, stundenlang Schweinsköpfe zu zerlegen und heiße Herde zu schrubben und sich als einzige Frau unter jungen Männern einer gnadenlosen Hackordnung zu beugen. Schmerzhaft musste sie lernen, dass das der Alltag in einer Sterne-Küche ist.
Verena Lugerts auto-biographische Geschichte ist das Memoir einer Frau, die erst spät einen Neuanfang gewagt und dabei ihren Traumberuf und auch ihr Glück gefunden hat.

ULLA MEINECKE
Samstag, 24.10.2020 - 20:00 Uhr
"Gute Geister"

Kartenpreis: 25,00 EUR

Ulla Meinecke ist die Grand Dame der poetischen deutschen Popmusik.
2020 gibt es ihr aktuelles Projekt:„Gute Geister“ mit den Multi-Instrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke

Ihre Songs sind zeitlos, weil es bei ihr textlich keine Schnellschüsse, Kompromisse noch modische Gags gibt. Ihr aktuelles Projekt mit den Multi-Instrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke heißt „Und danke für den Fisch“ und vereint Klassiker wie „Feuer unterm Eis“, „Die Tänzerin“, „50 Tips ihn zu verlassen“ mit neuen, noch nicht veröffentlichen Liedern. Seit über 30 Jahren ist die Wahlberlinerin aus Usingen eine feste Größe in der deutschen Musik- und Kulturlandschaft. Ihre samtige Stimme, ihre poetische Sprache, nicht zuletzt ihre nachdenklich-ironische Sicht auf die alltäglichen Dinge begründen ihren Ruf als Sängerin, Dichterin und Autorin. Leidenschaftlich, charmant, schlagfertig. Immer hautnah am Publikum. Aufregend anders erzählt sie ihre skurrilen Geschichten, lyrisch kraftvoll zeichnet sie stimmige Bilder, die ihre Lieder zu lebendigen Filmen machen. Ulla Meinecke hat die „Zauberformel“ für ihr Programm gefunden: Eine Melange aus absurder Komik, anrührender Poesie und abgründiger Liebeslyrik. Meinecke singt von Wünschen und Sehnsüchten, die jeder kennt und oftmals, in fast jedem ihrer Lieder findet auch die Liebe ihren Platz. Lieder von Liebe, vom Verlassen werden und Zueinanderfinden.
Neue, noch nie veröffentlichte Songs werden zu hören sein, wie auch ihre alten Hits – neu arrangiert. Die beiden Multiinstrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke haben gemeinsam mit Ulla Meinecke einen ureigenen Sound entwickelt, der überraschend opulent und dabei so durchsichtig ist, dass die Songs in ihrer schönsten Form zu hören sind.
Ja, ein Orchester. In der Besetzung: Piano, 3 x Keyboard, 2 x Bass, E-Gitarre, akustische Gitarre, Synthesizer, Mundharmonika,
Schlagzeug (Bassdrum, Snare, HiHat, Rimshot).

ÍMAR - Celtic Music
Freitag, 16.10.2020 - 20:00 Uhr
All Star Band of the New Generation

Kartenpreis: 10,00 EUR

Ímar, ein nordischer König des 9. Jahrhunderts, herrschte über Irland, Schottland und die Isle of Man - und aus diesen drei Ländern kommen die Bandmitglieder. Die fünf jungen Musiker leben alle in Glasgow und sind trotz ihrer jungen Jahre gestandene Profimusiker. Sie spielen und spielten bei Mánran, Rura, Talisk, Cara, Barrule und Mabon - und können kollektiv bereits einen ganzen Schrank mit den Auszeichnungen füllen, die sie erhalten haben: vom BBC Young Folk Award über Musician of the Year und unzählingen All-Britain- und All-Ireland-Championships.
Die junge Generation der keltischen Musikszene zeichnet sich durch ein nie dagewesenes Niveau an spieltechnischem Können aus, was alleine schon reichen würde, um nachhaltig zu beeindrucken. Wenn sich diese Virtuosität dann aber paart mit einer intuitiven Musikalität, dem sicheren Gespür für die richtige Melodie zur richtigen Zeit, einer schalkhaften Experimentierfreude und grenzenloser Kreativität, dann hat man es mit einer Ausnahme-Band zu tun! Ímar ist so eine Ausnahmeerscheinung, die man jetzt schon getrost zu den wichtigsten Bands unserer Zeit in dieser Stilistik zählen darf. Staunen, genießen, tanzen, mitreißen lassen im rauschhaften Sog dieser energiegeladenen Musik - und auf keinen Fall verpassen!

DIE STEPTOKOKKEN
Samstag, 07.11.2020 - 20:00 Uhr
Bacterial World

Kartenpreis: 22,00 EUR

Sie sind ansteckend witzig, hoch musikalisch und zudem noch medizinisch versiert. Die Steptokokken versorgen ihr Publikum mit wohldosierter Medizin-Musik-Comedy. Musikerin Inken Röhrs und Vollblutkomödiantin Elisa Salamanca bilden seit 1993 ein eingespieltes Team. Was die beiden Akteurinnen aus Comedy mit Musik, Wortwitz und Steptanz mixen, ist eine hochpotente und wirksame Bühnen-Arznei.
In einem musikalischen Ausflug werden zu Mozarts "Knöchelverzeichnis" Gelenke erklärt, bakterielle Zahnplagegeister mutieren zu echt frechen Jungs aus dem Hinterhof und und zwei Schwestern vom Pflegepersonal präsentieren die Top-Ten-Hits aus dem Krankenhausalltag.
Kurz, Vorsicht vor den Steptokokken: sie zielen extrem auf das Lachzentrum ihres (Fach-)Publikums, ihre Shows bewirken ein belebendes Kribbeln, wiederholtes Lächeln bis hin zu unkontrolliertem Lachen und schließlich zur extremen Ausschüttung von Glückshormonen, die zu anhaltender Freude führen kann. Sogar nach der Show.

BULLEMÄNNER
Samstag, 14.11.2020 - 20:00 Uhr
"Muffensausen"

Kartenpreis: 22,00 EUR

„Muffensausen“ ist Kabarett so richtig zum reinsetzen: echte Komikerköppe und keine angefressenen Politikgesichter, wo man denkt, der Buchsbaumzünsler hat sein Revier gewechselt. In ihrem 14. Bühnenprogramm pflügen die beiden Komiker aus Westfalen und ihre ukrainische Tastenfachkraft durch’s Leben: Abwechslungsreich und mit schnellen Rollenwechseln. Muffensausen ist die Gesichtskirmes in Suchtdrup am Wörtersee – musikalisch, poetisch, politisch, phisolophisch und bekloppt – pure Vernunft ist schließlich keine reine Freude, und Durst wird durch Bier erst schön. Die Politik verordnet der Heimat, diesem Mysterium, jetzt sogar ein Ministerium. Warum fragt man nicht einfach die Bullemänner? Sie sind schließlich Experten: Probleme mit der Heimat? Die ganze Welt ist doch voll damit: Wo immer man auch hinkommt, da war schon einer, der da wegkommt. Sogar Treibgut hat eine Heimat. Heimat ist da, wo die Rechnungen ankommen. Und die beste Heimat taugt nix, wenn man da kein Netz hat! Gegen leitkulturelle Kreuzzugsgedanken setzen die Bullemänner ein westfälisches „Wat kommt, wird gewickelt!“ Die Bullemänner sind Schlickefänger mit Niveau. Mit vielen Gesichtern, aber alle unter einem Hut – aus dem auch noch richtig was gezogen wird: Ärztemangel auf dem Land? Lassen wir doch Quereinsteiger zu – eine abgeschlossene Metzgerlehre sollte reichen. Und wenn sich immer mehr Frauen beklagen, dass die Männer aus dem Internet gar nicht wieder rauskommen: Ab in’s Kabarett.
Die Bullemänner Augustin Upmann und Heinz Weißenberg erblickten das funzelige Licht Westfalens in der Münsterländer Senke – einer Landschaft, die von Geologen als „Geländedepression“ bezeichnet wird. Die Pianistin Svetlana Svoroba stammt aus Tschernigov bei Tschernobyl – im Leben ist eben nicht immer alles California.

RECARTNEY
Samstag, 21.11.2020 - 20:00 Uhr
Coming Up Live! Tour

Kartenpreis: 15,00 EUR

„Coming up live!“ So lautet die aktuelle Tribute-Show der Band ReCartney. In dieser einzigartigen Show verneigen sich die vier professionellen Musiker vor dem musikalischen Schaffen der lebenden Legende Sir Paul McCartney.
Wie beim Grandseigneur selbst besteht ein ReCartney Konzert neben bekannten Solo Meisterwerken zum Großteil aus Songs der legendären „Beatles-Ära“. Dabei ist ReCartney keineswegs eine angestaubte Oldie-Show, vielmehr eine energetische Rock-Show in modernem Soundgewand. Legendäre Songs aus den letzten fünf Jahrzehnten werden von den jungen Musikern von ReCartney auf höchstem Niveau präsentiert. Musikalische Überraschungsmomente gespickt mit „very british“ Entertainment sind dabei ebenso lebendig wie der Ex-Beatle selbst.
In einer rasanten Show verspricht ein dramaturgisch abgestimmtes Repertoire Abwechslung und Höhepunkte. Bekannte Songs von John Lennon und George Harrison runden das ReCartney Repertoire als Hommage an die beiden ab. Zu ihrer Show sagt die Band selbst: „Für Paul McCartney und Beatles Kenner ein Leckerbissen,
r Interessierte eine musikalische Entdeckungsreise in eine der erstaunlichsten Discographien der Pop-Geschichte: Sir Paul McCartney“!

ZUCCHINI SISTAZ
Samstag, 28.11.2020 - 20:00 Uhr
Weihnachten mit Zucchini Sistaz

Kartenpreis: 20,00 EUR

Süßer die Glocken nie klingen, als beim Zucchini-Konzert und deshalb bescheren uns die drei engelsgleichen Damen in Grün zum Jahresende Weihnachtslieder aus aller Herren Länder. Früher war mehr Lametta? Dann haben Sie Weihnachten noch nicht mit den Zucchinis gefeiert!

FELIX OLIVER SCHEPP
Samstag, 05.09.2020 - 20:00 Uhr
"Hirnklopfen"

Kartenpreis: 15,00 EUR

Kopfnusslieder und Herzensangelegenheiten
Felix Oliver Schepp liefert ein Kabarettkonzert, das es in sich hat: virtuos, poetisch, relevant - und dabei immer lebensbejahend und unverschämt locker.
Er singt von Kindern, die bis zur Kritikunfähigkeit hochgelobt werden und bittet den Heiligen Perfektus um Ablass. Er treibt die Geltungssucht der Generation Individuell so weit, dass das narzistische Mauerblümchen seinen Ausweg im Pflanzendünger sucht. HIRNKLOPFEN ist ein Schlagabtausch. Zwischen Charme und Offensive. Zwischen Lässigkeit und Biss. Zwischen coolem Kopf und heißem Herz. Also Hand auf´s Hirn. Und ab ins Bunte.

LALELU
Samstag, 20.02.2021 - 20:00 Uhr
Die Schönen und das Biest

Kartenpreis: 25,00 EUR

Sie können gut singen. Sie sehen gut aus. Sie sind wahnsinnig komisch. Und sie brauchen kein einziges Instrument, um musikalisch das Haus zu rocken: Mit ihrem einzigartigen Mix aus Gesang und Komik, Show und Parodie, Pop und Klassik begeistern sie seit über 20 Jahren mit unbändiger Spielfreude Publikum und Presse zwischen Flensburg und Zürich.

„Die Schönen und das Biest“
Passen Männer und Frauen doch zu einander? Und kann man eine Liebeserklärung auch grunzen? Gibt es Liebe im Zeitalter von Tinder und #metoo? Was macht Papageno am Ballermann? Was ist Achtsamkeits-Doom-Metal?
Diese und andere Fragen beraten und besingen LaLeLu gemeinsam mit Ed Sheeran, Pharrell Williams, Bruno Mars, Dean Martin, Elvis Presley, Wolfgang Amadeus Mozart, Jogi Löw und Shakira, aber auch mit Fachleuten der Liebe wie Roland Kaiser, Angela Merkel und Serge Gainsbourg …
Getreu ihrem Motto „a cappella ohne Tabus“ gehen der schöne Tobias, der erotische Frank, der charmante Jan und die Hammerfrau Sanna also auch im 15. Programm wieder aufs Ganze und zeigen dabei mit flammender Leidenschaft vor allem eines: Die tiefe Liebe zum Lachen und die schrankenlose Liebe zur Musik.

ROLAND JANKOWSKY
Samstag, 05.06.2021 - 20:00 Uhr
Wenn Overbeck (wieder)kommt...

Kartenpreis: 15,00 EUR

TV-Darsteller Roland Jankowsky mit neuen schrägkriminellen Shortstories. Seit 20 Jahren spielt der in der beliebten ZDF-Krimireihe Wilsberg den etwas speziellen Kommissar Overbeck, dessen Weg hauptsächlich von Fettnäpfchen gepflastert ist. Hier pflastern weniger die Fettnäpfchen, sondern vermehrt Leichen seinen Weg. Alle Kurzgeschichten sind gekennzeichnet durch überraschende Wendungen, Wortwitz, groteske Situationen und enden unerwartet. Jankowsky ist ein exzellenter Vorleser.

THE STOKES
Samstag, 16.10.2021 - 20:00 Uhr
St. Patrick´s Day Special

Kartenpreis: 10,00 EUR

Wortreich, stimmgewaltig, leidenschaftlich und mit viel Gefühl für das Herz der Menschen auf der grünen Insel formulieren sie immer wieder aufs Neue eine musikalische Liebeserklärung an ein Land und seine kulturelle Tradition.
Mitsingen, Mittanzen oder Mitweinen, alles ist möglich und gewünscht und erzeugt erst die Atmosphäre der unverwechselbaren Stokes-Bühnenshow.
Die Firma „vom Fass“ aus Lingen bietet eine Whiskyverköstigung an.

Textquelle:
www.impulse-freren.de
Culturcard 2. Halbjahr 2020


Ticketreservierung
Gerne reservieren wir für Sie die gewünschten Tickets. Füllen Sie dazu einfach das folgende Formular aus.

Wir freuen uns über Ihre Ticketreservierung.